Anfahrt zum Vitalisgarten

Der Vitalisgarten befindet sich in Köln-Vogelsang in einem Schrebergartengelände. Die postalische Adresse des Geländes ist die folgende: Vitalisstraße 261, 50829 Köln. Dort befindet sich der Eingang zum Gesamtgelände. Die erste Fläche des Vitalisgartens befindet sich im Eingangsbereich und bestand ursprünglich aus einer großen Wiesenfläche. Das zweite Gelände ist ganz am Ende des Areals zu finden und besteht aus einem Schrebergarten mit Häuschen, Beerensträuchern, Weinreben und Bäumen.

Den Eingang zum Vitalisgarten findet ihr auf halbem Weg zwischen Bahnunterführung im Süden und der Rechtskurve im Norden. Das ist ganz in der Nähe der S-Bahn- und Bushaltestelle (Bus 140) Müngersdorf/Technologiepark. In der Widdersdorferstraße halten zusätzlich die Busse der Linien 141 und 143 an der Haltestelle Technologiepark Köln. D. h. der Vitalisgarten ist sehr gut mit den öffentlichen Personennahverkehr zu erreichen.

Wie kommt ihr auf das Gelände? Leider muss das Eingangstor zum Schrebergartengelände mit einem Schlüssel aufgeschlossen werden, wenn noch keiner vom Garten oder andere Schrebergärtnernde anwesend sind. Viele Mitglieder des Vereins haben aber einen passenden Schlüssel und können euch aufschließen. Es empfiehlt sich also während der offiziellen Öffnungszeiten vorbeizuschauen oder mit uns einen Sondergartentreff zu vereinbaren: info@gartenwerkstadt-ehrenfeld.de

Im Folgenden Bild findet ihr die genaue Lage der beiden Flächen des Vitalisgartens:

lage_vitalisstrasse

Volker beschreibt euch in einem Video, wie ihr unsere beiden Flächen im Vitalisgarten findet:

Auf der folgenden Karte findet ihr weitere Hinweise, wo der Vitalisgarten am Rand von Köln-Vogelsang lokalisiert ist: