Herzlich Willkommen!

Wir sind eine offene Gruppe, die in mobilen Holzkisten, neuerdings in einem ehemaligen Schrebergarten und mit Flüchtlingen in der Geisselstraße gärtnert! Wir suchen jederzeit begeisterte GärtnerInnen, Leute die sich handwerklich betätigen oder die einfach nur eine schöne Zeit mit uns verbringen wollen.

Habt ihr nicht auch Lust Spannendes zu tun? Kommt vorbei und macht mit!

Unsere Öffnungszeiten

p1210163_small

Jeden Freitag ab 16 Uhr, Vitalisgarten
Jeden Samstag ab 13 Uhr, HELGA oder Vitalisgarten (je nach Bedarf)
Nach Vereinbarung, Vitalisgarten, Vitalisstr. 261, neben dem Technologiepark …
03. Juni: HELGA: Kistenbau, Jäten, …
10. Juni: Vitalisgarten
17. Juni: HELGA, …
23. Juni: Vitalisgarten: Ernten, jäten, gießen, renovieren der Casa Esmeralda
24. Juni: Vitalisgarten: Anstreichen, ernten, jäten, Garten genießen

30. Juni: Vitalisgarten: Wässern, Pflege, Ernten, Säen, Renovieren
01. Juli: HELGA: Pflanzkistenbau, Jäten, Planungstreffen ab 18 Uhr

Wir mulchen, düngen, jäten Beikräuter, harken, säen, gießen, setzen Kompost um, sammeln Brennnesseln, setzen Jauche ab, pikieren Jungpflanzen, binden Tomaten an, gießen, ernten, putzen Topinambur, sammeln Saatgut, entnageln Bretter, klopfen Nägel gerade,   Weiter lesen…

IMG_4487_1000_288

Kulinarischer Höhepunkt 24. Juni 2017

Nach der Juni-Hitze und dem turbulenten letzten Wochenende waren wir diesmal am Freitag und Samstag im Vitalisgarten aktiv. Im Kistengarten HELGA hat die Trockenheit leider zum Austrocknen der Pflanzkisten geführt. Hier benötigen wir dringend Regen oder eine Wasserspende.    Weiter lesen…

P1270149 P1270173

Spachteln 10. Juni 2017

Im Vitalisgarten geht es voran: Der Garten grünt und blüht und wir renovieren unser Gartenhäuschen. An diesem Gartentreff ernteten wir Johannisbeeren und Erbsen, setzten vergessene Kartoffeln ein, installierten am Tomatendach eine Dachrinne und spachtelten und spachtelten und spachtelten.    Weiter lesen…

P1260835 P1260869

Gärtnern und Tipps 03. Juni 2017

Nach dem Freitagsgartentreff im Vitalisgarten ging das Gärtnern an diesem Samstag in HELGA weiter. Unsere Felsenbirne bekam ein neues zu Hause, ihr erfahrt von einem tollen Spruch zum Schrauben und wir legen euch drei interessante Termine ans Herz.    Weiter lesen…

P1260696 P1260702

LX. Gartenbrief Juni 2017

Liebe GartenfreundInnen,

der Mai ist sehr heiß zu Ende gegangen. Über 34°C traten am 29. Mai 2017 in Köln auf und so heiß war es in Köln noch an keinem Tag im Mai.

Wir schafften es unser Tomatendach fertig zu stellen und konnten die Südfrüchte in die Erde pflanzen. Letzteres feierten wir gemeinsam im Vitalisgarten. Zur Zeit werden die ersten Erdbeeren reif und auch Johannisbeeren werden rot und schmecken lecker. Außerdem gibt es die ersten Erbsenschoten zu ernten.

Ihr seid herzlich eingeladen uns beim Renovieren der Casa Esmeralda zu helfen. Wer Talente beim Spachteln und Streichen besitzt, ist besonders gefragt, denn wir müssen Löcher zuspachteln und bröckelnden Verputz ersetzen bzw. erhalten. Unsere Mitmachaktion findet am 07. Juni 2017 ab 17 Uhr im Vitalisgarten statt. Wir freuen uns über helfende Hände und handwerkliches Wissen!

Auch dieses Mal schauen wir wieder über den gärtnerischen Tellerrand und legen euch gleich drei interessante Veranstaltungen im Juni ans Herz. (ve)

P1260366 Südfrüchte-ins-Freie-Feier: Am 21. Mai 2017 fand unsere Südfrüchte-ins-Freie-Feier im Vitalisgarten statt. Etwa 40 GärtnerInnen kamen vorbei, packten beim Einpflanzen mit an, mähten Rasen, jäteten, bereicherten unser Mitbringbuffet und feierten mit. Weiter lesen …
P1260240 Unser Tomatendach: Wir besitzen ein neues Tomatendach im Vitalisgarten und können künftig Tomatenpflänzchen vor Regen schützen. Bis zur Fertigstellung des Dachs war es aber ein langer und beschwerlicher Weg! Wir hoffen die Mühe hat sich gelohnt. Weiter lesen …
P1250984 Kompostworkshops: In HELGA setzten wir gemeinsam einen Kompost auf. Zunächst erklärte Katharina Interessierten wie das theoretisch funktioniert und am 22. Mai setzten wir das in die Tat um und bestückten erfolgreich zwei Kompostmieten. Weiter lesen …
P1260517 Umzug zu Helios 37: Der Umzug von HELGA zu Helios 37 hat sich in der Zwischenzeit etwas konkretisiert. Helios 37 hat grünes Licht für das Projekt bekommen und die ersten sieben Kisten mit u. a. Himbeeren und Mangold sind umgezogen. Weiter lesen …
radkomm Radkomm, Sternfahrt & Tag des guten Lebens: Am 17. und 18. Juni 2017 stehen gleich mehrere Großereigenisse an. Ihr seid herzlich eingeladen zur Radkomm #3, zum Stadtradeln, zur 10. Kölner Sternfahrt und zum 4. Tag des guten Lebens am 18. Juni. Weiter lesen …
P1260152 Das ist sonst alles passiert!: Wir jagten Schnecken und Löwenzahn, sammelten Brennnesseln und Beinwell, mähten, hackten, pflanzten, entdeckten Teichbewohnende, bauten, reparierten, bastelten, gruben und entsorgten Unschönes. Weiter lesen …

Hitze 27. Mai 2017

An diesen Brückentagen kamen nur wenige GärtnerInnen in den Vitalisgarten. Gemeinsam probierten wir eine Bewässerungsmethode aus und planten am Ende des Gartentreffs.    Weiter lesen…

P1260573 P1260595

Teilhabe 20. Mai 2017

Dieser Gartentreff fand in HELGA statt. Dominik und Nathanael waren die ersten im Garten. Die beiden sind Ethonologiestudenten und forschen im Gemeinschaftsgarten. Volker berichtete den beiden von den Entwicklungen der Gartenwerkstadt Ehrenfeld. Nach der Einführung ging es los mit dem Mülleinsammeln. Zu dritt räumten wir ordentlich auf und fühlten uns wie die Arbeiter der AWB.    Weiter lesen…

P1260306 P1260307

Tomatendach-Fiasko 13. Mai 2017

Mensch, das war eine böse Überraschung. Wir hatten am Tag zuvor unser Tomatendach geliefert bekommen. Leider fehlten aber Schienen zum Befestigen der Doppelstegplatten. Aus diesem Grund verlief der Gartentreff unerwartet anders.    Weiter lesen…

P1260160 P1260193

Allerlei los 06. Mai 2017

Unser Gartentreff fand diesmal im Gemeinschaftsgarten HELGA statt. Es waren viele BeetpatInnen vor Ort und auch ein paar GemeinschaftsgärtnerInnen. Gemeinsam verbesserten wir die Wasserversorgung, pflanzten Weiden in den Boden, reparierten eine Bank und bauten eine neue Pflanzkiste und einen neuen Tisch.    Weiter lesen…

P1260086 P1260096

Löwenzahn 29. April 2017

Diesmal waren wir wieder im Vitalisgarten aktiv. Wir widmeten uns vor allem dem Löwenzahn und führten ein wichtiges Planungstreffen durch.    Weiter lesen…

Pusteblume Planungstreffen

HELGA-Fortschritte 22. April 2017

In HELGA geht es voran! BeetpatInnen sind aktiv, zwei Fallrohre können ab jetzt Wasser liefern, unsere Beerensträucher wurden vorsorgt und Kompostmieten laden euch zum Sammeln von Bioabfällen ein.    Weiter lesen…

P1250822 P1250854

Karsamstag 15. April 2017

Dieser Gartentreff war ungewöhnlich: Es regnete anfangs und die meisten GärtnerInnen waren leider aufgrund der Ostertage ausgeflogen. Zu viert verbrachten wir aber trotz dieser Umstände einen schönen Gartennachmittag.    Weiter lesen…

P1250700 P1250720

Wasser gesucht 08. April 2017

Das Wasser in unserem Gemeinschaftsgarten HELGA geht zu Neige. Deshalb sind wir auf der Suche nach Wasserquellen. Wir bekamen die Genehmigung Fallrohre vom Matratzenladen anzuzapfen und setzten dies mit gut einem Dutzend Gartenbegeisternden um.    Weiter lesen…

P1250527 P1250551

Grüne Aktivitäten 01. April 2017

Dieser Gartentreff war kein Aprilscherz. Zu Besuch kamen Grüne Vertreter aus unserem Veedel und diesmal waren acht tapfere GärtnerInnen mit von der Partie.    Weiter lesen…

P1250325 P1250358

Fairteiler zerlegt 26. März 2017

Nach dem Veedelstreffen der Agora Köln am Samstag verabredeten sich Lea, Katharina und Volker. Es ging darum den Foodsharing-Fairteiler der Gartenwerkstadt Ehrenfeld in kleinen Stücken umzuziehen. Dabei half wiedermals das Rothehausrad. Es war also im Grunde eine vierfache Kooperation-Veranstaltung: #foodsharing #gartenwerkstadt-ehrenfeld #rothehausrad #agorakoeln    Weiter lesen…

P1250263 P1250268

Frühjahrsaktivitäten 25. März 2017

Sonne und viele Aktivitäten waren an diesem Gartentreff im Vitalisgarten im Fokus. Diesmal bevölkerten ein gutes Dutzend Gartenbegeisterte unseren Gemeinschaftsgarten.    Weiter lesen…

P1250215 P1250243

Workshop & mehr 18. März 2017

Das Wetter hatte dieses mal kein Erbarmen mit uns Gärtnernden. Es regnete fast durchgehend und die Sonne ließ sich leider gar nicht blicken. Unser Workshop übers nachhaltige Gärtnern stand auf dem Programm und es kamen vor allem unseren neuen BeetpatInnen vorbei.    Weiter lesen…?

Bild Bild

Rothehausrad füllt Kräuterspirale 16. März 2017

Am 16. März 2017 nutzten Katharina und Volker das schöne sonnige Frühlingswetter und bestückten mit Hilfe des Rothehausrads unsere Kräuterspirale im Vitalisgarten.    Weiter lesen…?

Bild Bild

Gefüllte Kräuterspirale 11. März 2017

Ein Hauch von Frühling zog durch den Vitalisgarten. Nach den vielen Regentagen kam die Sonne heraus und es entstanden frühlingshafte Temperaturen. Das wunderschöne Wetter lockte viel Gärtnernde in unseren Gemeinschaftsgarten und wir konnten endlich unsere Kräuterspirale mit Erde füllen.    Weiter lesen…

Bild Bild

Pflanzkisten und Acker 10. März 2017

Am 10. März waren wir sowohl im Gemeinschaftsgarten HELGA und dem Vitalisgarten aktiv. Wir wiederholten den Bau von Pflanzkisten, erweiterten unseren Acker, reparierten unsere Schubkarre und nahmen im Vitalisgarten das Frühbeet in Betrieb.    Weiter lesen…?

Bild Bild

Festival 04. März 2017

Am Nachmittag des 04. März 2017 fand das zweite Saatgut Festival Köln statt. Zahlreiche BesucherInnen besorgten sich Saatgut und informierten sich über den nachhaltigen Anbau von Pflanzen.    Weiter lesen…

P1240879 P1240873

Kistenbau 03. März 2017

Der Freitag Vormittag war leider nicht der beste Termin für unseren Kistenbau-Workshop. Gelohnt hat sich das Treffen aber doch, denn so konnten wir gemeinsam eine neue Holzkiste bauen und einen Johannisbeerstrauch umpflanzen.    Weiter lesen…

P1240821 P1240827

Räumerei 25. Februar 2017

An den Karnevalstagen waren wir auch gärtnerisch aktiv. An diesem Samstag ging es im Gemeinschaftsgarten HELGA weiter. Wir packten Erde in Pflanztöpfe, verlegten den Boden des Nebenhäuschens, packten Saatgut ein und verschoben viele Dinge des Gartens.    Weiter lesen…

P1240678 P1240695

Möhren eingesät 24. Februar 2017

Nachdem wir bereits eine Woche zuvor Pastinaken- und Radieschensamen ins Beet gebracht hatten, war nun das Möhrensaatgut an der Reihe. Möhren keimen zwar schon bei niedrigen Temperaturen brauchen aber eine gefühlte Ewigkeit dazu und so kommen die ersten Samen recht früh in die Erde.    Weiter lesen…

P1240654 P1240656

Allerlei im Vitalisgarten 18. Februar 2017

Dieses Mal waren ein gutes Dutzend GärtnerInnen im Vitalisgarten aktiv. Wir konnten viele Dinge voranbringen und so haben sich die beiden Flächen im Schrebergartengelände sichtlich verändert.    Weiter lesen…

P1240537 P1240544

Regen oder Schnee? 11. Feburar 2017

Das Wetter konnte sich diesmal nicht entscheiden ob es regnen, schneien oder vielleicht doch trocken bleiben sollte. Jedenfalls war dieser Nachmittag nasskalt und sehr ungemütlich fürs Werkeln im Gemeinschaftsgarten HELGA.    Weiter lesen…

P1240386 P1240409

Regen und Tapete 04. Februar 2017

Vier SchülerInnen des Geschwister-Scholl-Gymnasiums aus Pulheim besuchten uns im Vitalisgarten. Volker wurde kurz nach 13 Uhr von der Delegation erwartet. Da sich Regen angekündigt hatte, wollte Volker keine Zeit verlieren und überredete die vier beim Interview mitanzupacken. Zunächst galt es die Schubkarre aufzupumpen und abgeschnittene Äste einzusammeln. Auf dem vorderen Grundstück sortierten wir Müll aus Steinen aus und transportierten per Schubkarre Pflastersteine in Richtung Acker. Daraus können wir ggf. am Nordende des Ackers eine Sonnenfalle bauen.    Weiter lesen…

P1240297 P1240323

Unser neues Logo

Daniel (www.reingestalter.de) hat für uns dankenswerterweise ein neues Logo erstellt. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Aktivitäten unseres Vereins war es nahezu unmöglich ein einziges Symbol für das Logo zu finden. Deshalb hat uns Daniel einen schönen Schriftzug ausgesucht. Dieser lässt sich auch prima mit unseren Projekten verknüpfen. In dem Fall steht dann statt „Ehrenfeld e.V.“ einfach der Projektname unter „Gartenwerkstadt“. Darüber hinaus wollen wir im Fall der Projekte auch noch ein kleines Symbol in die Lücke integrieren. So könnte dort beispielsweise eine Rübe auftauchen. Lasst euch überraschen!

logo_20161029_du_eng

Hochbeet für Flüchtlinge 14. Oktober 2016

Endlich haben wir es nach einer langen Vorplanung geschafft ein großes Hochbeet für das Flüchtlingswohnheim in der Geisselstraße zu bauen.    Weiter lesen…

P1220437 P1220466

Letztes Erntefest 24. September 2016

An diesem Samstag feierten wir ein schönes und gemütliches Erntefest bei dem mehr als 80 Menschen vorbeischauten. Es war ein gebührendes letztes Erntefest auf dem ehemaligen Güterbahnhof in Ehrenfeld.    Weiter lesen…

P1210878 P1210941

Pflanzkiste fürs Kat18

Das Küchenteam vom Kat18, das mit seinen Küchenabfällen unseren Kompost bereichert, hat sich an zwei Nachmittagen im April bei uns im Garten eine große Pflanzkiste mit einer Sitzbank gebaut. Lukas und Carlo standen mit Rat und Tat zur Seite und trotzdem der eine oder andere Teilnehmer Beanstandungen vorbrachte, dass von unserer Seite keine Frauen vor Ort waren, hatten alle sichtlich Spaß beim gemeinsamen Sägen und Hämmern.    Weiter lesen…

KAT18_vorher KAT18_nachher

Wir sind im Fernsehen!

Der Westdeutsche Rundfunk (WDR) hat in den letzten Monaten bei uns im Gartenbahnhof gedreht. Herausgekommen ist ein 14-minütiger Film, der in der Sendung „Hier und Heute“ am 30. Mai 2014 um 18:05 Uhr zu sehen war.

Das Video könnt ihr in der Mediathek des WDR schauen:

linkWDRfilmGartenbahnhof

Quelle: Westdeutscher Rundfunk, Hier und Heute

Unsere Ideen zur Entwicklung des ehemaligen Güterbahnhofs

Das sollte für das neue Quartier berücksichtigt werden!

Die Stadt Köln, und mit ihr der Bezirk Ehrenfeld, steht in den nächsten Jahren vor großen Herausforderungen:

Ein prognostiziertes Bevölkerungswachstum mit entsprechenden Forderungen nach neuem Wohnraum und Arbeitsplätzen. Gleichzeitig eine stattfindende Gentrifizierung, d. h. Vertreibung angestammter Bevölkerungsgruppen und einer Verdrängung ärmerer Bevölkerungsschichten an den Stadtrand. Dazu kommt der demographische Wandel mit einem starken Anstieg der Zahl von SeniorInnen und entsprechenden Anforderungen an die Infrastruktur.     Weiter lesen…