Balkangemüsepfanne (Djuvec)

Gartenrezept September 2012
Autorin. Aniko Gor

Hacke eine kleine Zwiebel, dünste sie in einer großen Pfanne an (oder in einem Wok), gebe die in Scheiben geschnittenen Gurken, Zucchini, Paprika und Maiskörner hinzu. Nach 2-3 Minuten reichlich mit Tomatenstücken sowie etwas Wasser auffüllen. Zum Schluss schlage noch zwei Eier darüber und würze mit ein wenig Salz und Pfeffer sowie reichlich Rosenpaprika, vielleicht ein wenig Chili.

Im Original wird das Gericht mit gegartem Reis gegessen. Wir haben Pellkartoffeln aus dem Garten dazu gereicht – lecker!

III. Gartenbrief September 2012

Liebe Gartenfreunde,

die nächste Zeit steht im Zeichen zahlreicher interessanter Veranstaltungen:

Los geht es am 15. September 2012 mit dem KölnAgenda-Seminar zum globalen und lokalen Nachhaltigkeitsdialog (www.koelnagenda.de/docs/KoelnAgendaSeminar.pdf).

Vom 21.-28. September 2012 findet anschließend die plan 12 statt (www.d-q-e.net/img/programm/plan12.pdf). Unser Obsthain ist als Veranstaltungsort eingebunden und Weiterlesen