Chutney aus grünen Tomaten

Gartenrezept November 2013
Anregung. Aniko

Zutaten: 1 kg grüne Tomaten, 150 gr. Zwiebeln, 1 TL Salz, 1 Apfel, 1 Birne, 2 Peperoni, 2 Knoblauchzehen, 1 Paprikaschote, 0.25 Liter Weißwein, 5 EL Balsamico, 1 EL Ingwer, 1 EL Senfkörner, 2 EL Olivenöl, 150 gr. Zucker, 1 TL Thymian, 1 TL Rosmarin, 1 TL Wacholderbeeren, 1 TL Pfeffer, 100 gr. Rosinen, 3 Datteln

Tomaten waschen und in Scheiben schneiden, Zwiebeln pellen und in dünne Ringe schneiden, alles zusammen mit Salz gut vermischen und mindestens 24 Stunden stehen lassen. Die ausgetretene Flüssigkeit weggießen, mit etwas Wasser in einen Topf geben und langsam köcheln lassen. Apfel und Birne schälen und entkernen und kleingeschnitten zu der Tomaten-Zwiebelmischung geben. Peperoni und Knoblauch kleingehackt zugeben. Paprikaschote entkernen und kleingeschnitten mit reingeben. Weißwein und Balsamico zugeben und langsam weiter köcheln lassen. Ingwer frisch reiben und zusammen mit Senfkörnern zugeben. Olivenöl und Zucker mit hinein geben. Gartenkräuter kleingehackt dazugeben und weiter köcheln lassen, insgesamt etwa 60-90 Minuten. Pfeffer nicht vergessen. Rosinen oder Datteln mit hinzugeben und mit dem Zauberstab nach Wunsch pürieren und nochmals 5-10 Minuten weiter köcheln lassen und heiß ab in Schraubgläser. Der nächste Grillabend kommt bestimmt, aber auch einfach aufs Brot oder als Beilage zu anderen Gerichten. Probiert es mal aus!

Quelle: http://www.kochbar.de/rezept/347107/Gruene-Tomaten-Chutney.html

XVII. Gartenbrief November 2013

Liebe Freunde unseres Gartens,

seit dem Umzug ist viel passiert und trotz des Herbstwetters kommen viele Leute an unseren neuen Standort. Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne! Das gilt insbesondere für den „Gartenbahnhof Ehrenfeld“. Mittlerweile müssen wir unsere Pflanzkisten sanieren. Die Lastenräder Kasmir und QuerLastEins waren für uns im Einsatz. Über den Garten und drumherum berichten wir über allerlei Aktivitäten.

KameraKatharina 1905 KameraKatharina 1973
QuerLastEins_Laubtransport GartenbahnhofBeetArena

Weiterlesen